Kostenloser Versand ab 50€

100 Tage Rückgaberecht

navigation copy 2 Menü
cart-icon copy 2 Warenkorb

Gentleman Essential Set

Unser Highlight:

cart-icon copy 2
Dein Warenkorb
Group
empty-box

Dein Warenkorb sieht leer aus

Bartschere, Bartstyling, Bartpflege

Martin ist Vollblutunternehmer und leidenschaftlicher Barbershopgänger. Er hat sich tief in die Welt der Rasur- und Bartpflege eingearbeitet und möchte das einzigartige Barbershopfeeling in jedes Badezimmer bringen.

Inhalte

Martin ist Vollblutunternehmer und leidenschaftlicher Barbershopgänger. Er hat sich tief in die Welt der Rasur- und Bartpflege eingearbeitet und möchte das einzigartige Barbershopfeeling in jedes Badezimmer bringen.

Viele halten eine Bartschere für reines Profi-Equipment, das außerhalb des Barber-Shops nicht vorkommt. Dem ist allerdings weit gefehlt.

Denn wer Wert auf einen ansehnlichen Bart legt, der kommt nicht umhin, diesen mit einer Schere zu schneiden beziehungsweise zu trimmen.

Warum Du Dir dazu in jedem Fall eine Bartschere kaufen solltest, wollen wir Dir hier erklären.

bartschere

Was sind die Vorteile einer Bartschere?

Falls Du mit dem Gedanken spielst, Deinen Bart mit einer handelsüblichen Haushaltsschere oder einer Friseurschere zu trimmen, läufst Du Gefahr, Dir Deinen Bart zu ruinieren. 

Die Vorteile einer guten Bartschere gegenüber Deines Bart Styles und deiner Bartpflege:

  • Sie ist kleiner und handlicher als eine Haarschere und liegt daher besser in der Hand wenn es um kleine Bart-Ecken und Härchen geht.

  • Sie ist manövrierfähiger und Du kannst damit viel filigraner arbeiten. So ist sichergestellt, dass Dein Bart immer top gepflegt aussieht 

  • Aufgrund der scharfen Klinge und der Mikroverzahnung schneidet die Bartschere besonders akkurat und genau und ermöglicht Dir ein sauberes Ergebnis. Unabhängig davon, ob Du einen Schnurrbart oder einen Vollbart trägst.

  • Eine Bartschere beugt Spliss und spröden Barthaaren vor.

Expertentipp: Neben einer guten Bartschere sind auch Rasur & Bartpflege Sets wichtig. Im Shop haben wir dir ein paar grandiose Sets zusammengestellt.

Braucht man eine Bartschere immer? 

Immer dann, wenn Du Deinen Bart oder auch nur den Schnurrbart stutzen, also schneiden willst, solltest du hierzu eine Bartschere verwenden. Wie bereits erwähnt spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um einen Vollbart,

  • einen Schnurrbart
  • oder Kinnbart handelt.

  • In Kombination mit einem Bartkamm und einer ruhigen Hand ist sie Dein Werkzeug der Wahl. Du kannst mit ihr auch schwierige Stellen sauber und gepflegt hinbekommen. 

    Bartschere kaufen: Darauf solltest Du achten

    Nicht jedes Modell ist gleich. Je nach Hersteller und Modell werden Bartscheren in unterschiedlichen Längen und Materialien hergestellt. Wir erklären Dir, worauf Du bei der Anschaffung unbedingt achten solltest.

    1. Das Material

    Es gibt verchromte Bartscheren und welche aus Edelstahl. Letztere sind etwas kostspieliger, dafür aber deutlich langlebiger.

    • Da Edelstahl rostfrei ist, wirst Du diese Schere garantiert lange haben.
    • Bei Chrom musst Du Dich darauf einstellen, dass sie früher oder später zu rosten beginnt. Dann gilt es, sie zu entsorgen.

    Wir empfehlen daher immer eine Edelstahlschere zu nutzen!

    2. Die Länge 

    Es gibt sowohl in der Gesamtlänge als auch in der Schneidelänge Unterschiede.

    • Die Gesamtlänge der Bartschere sollte zwischen 11 und 14 cm liegen. So ist sichergestellt, dass Du sie gut handlen kannst.
    • Die Schnittlänge sollte 4,5 cm nicht unterschreiten, wie bei unserer.

    3. Die Beschaffenheit der Klinge

    Die Klinge ist der wohl wichtigste Bestandteil einer Bartschere und sollte Deinen Anforderungen entsprechen. Hochwertige Modelle verfügen über eine Mikrozahnung undeine glatte Klinge.

    Die unterschiedliche Beschaffenheit der beiden Klingen dient dazu, Deine Struktur der Haare nicht zu schädigen.

    Achte außerdem darauf, dass sich die Schere feinjustieren lässt. Eine gute Bartschere besitzt dafür eine entsprechende Schraube.

    Tipp: Damit die Klinge immer schön scharf und sauber bleibt, ist es sinnvoll diese in einem geeigneten Etui aufzubewahren. 

    4. Die Nachstellschraube

    Ein Detail, dass häufig vernachlässigt wird, stellt die Nachstellschraube dar. Diese sollte möglichst fest sitzen. Bei minderwertig verarbeiteten Modellen kann sich die Schraube lösen und das präzise Trimmen unnötig erschweren. Da die Schrauben häufig anfangen zu rosten, empfehlen wir Dir eine Bartschere mit Ringlock-System zu wählen.

    bartschere etui

    FAQ zur Bartschere 

    Wie bekomme ich meine Bartschere wieder scharf?

    Auch die beste Bartschere wird mit der Zeit stumpfer. Du kannst sie zuhause selbst nachschärfen. Gelingen tut das mit einem passenden Schleifstein oder einem im Fachhandel erhältlichen Schleifwerkzeug.

    Noch einfacher und garantiert professionell gelingt das Schärfen jedoch beim Fachmann. Lass die Bartschere fachgerecht bei einem Barbier schärfen. So kannst Du Dir sicher sein, dass alles richtig gemacht wurde.

    Im Internet findet man zum Stichwort Bartschere schleifen zudem noch jede Menge dyi-Tipps: mit einer Glasscheibe oder Alufolie soll das angeblich wunderbar gelingen. Wir wären eher vorsichtig.

    Lass im Zweifel den Profi dran, dann kannst Du sicher sein, dass Deine Schere den Bart anschließend auch weiterhin sauber schneidet.

    Kann ich meinen Bart auch mit einer normalen Schere schneiden? 

    Können, tust Du das sicher. Aber das Ergebnis möchten wir Dir nicht empfehlen. Normale Scheren sind viel zu stumpf und unhandlich.

    Abgesehen davon, dass Du damit keinen akkuraten Schnitt hinbekommst, arbeiten die stumpfen Klingen Deine Barthaare auf.

    Dein Bart sieht ungepflegt, spröde und kraus aus? Beim Schneiden ist es wie beim Rasieren - sind die Klingen stumpf, gibt es kein sauberes Ergebnis. In diesem Sinne: Schau Dich gleich im Shop unter den Rasur Produkten um.

    Fazit

    Gute Bartscheren kosten nicht die Welt, machen aber einen riesigen Unterschied, wenn es ums Schneiden und Stutzen Deines Bartes geht.

    Wenn es Dir ernst ist mit Deinem Bart und du auf eine exzellente Bartpflege Wert legst, ist das Ding für Dich unerlässlich.

    Welche Erfahrung hast Du mit Deiner Bartschere gemacht?

    Alle Top Artikel zum Thema Rasierzubehör & Hygiene:

      Hinterlassen Sie einen Kommentar

      Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

      Wähle Dein Produkt
      X

      Solid Shampoo Sandalwood

      Solid Shampoo Aloe Vera

      Solid Shampoo Coconut

      Solid Shampoo Fresh MintAusverkauft

      Festes Shampoo OstereditionAusverkauft

      Festive Shampoo Christmas Edition

      Solid Shampoo Sea Breeze

      Solid Shampoo Sandalwood

      Solid Shampoo Aloe Vera

      Solid Shampoo Coconut

      Solid Shampoo Fresh MintAusverkauft

      Festes Shampoo OstereditionAusverkauft

      Festive Shampoo Christmas Edition

      Solid Shampoo Sea Breeze

      Solid Shampoo Sandalwood

      Solid Shampoo Aloe Vera

      Solid Shampoo Coconut

      Solid Shampoo Fresh MintAusverkauft

      Festes Shampoo OstereditionAusverkauft

      Festive Shampoo Christmas Edition

      Solid Shampoo Sea Breeze