Kostenloser Versand ab 50€
/5.00 basierend auf Bewertungen
100 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab 50€ | 100 Tage Rückgaberecht
navigation
cart-icon
Dein Warenkorb
close
empty-box

Dein Warenkorb sieht leer aus

Gegen den Strich rasieren

Martin ist Vollblutunternehmer und leidenschaftlicher Barbershopgänger. Er hat sich tief in die Welt der Rasur- und Bartpflege eingearbeitet und möchte das einzigartige Barbershopfeeling in jedes Badezimmer bringen.

Inhalte

Martin ist Vollblutunternehmer und leidenschaftlicher Barbershopgänger. Er hat sich tief in die Welt der Rasur- und Bartpflege eingearbeitet und möchte das einzigartige Barbershopfeeling in jedes Badezimmer bringen.

Eine sehr häufige Frage, die wir Männer uns stellen, wenn es ums Thema Rasur geht, ist: Soll man gegen den Strich rasieren? Bzw. in welche Richtung soll man rasieren, um das beste Ergebnis zu haben?

Wir klären auf und zeigen Dir, was es beim Rasieren gegen die Wuchsrichtung zu beachten gibt, damit Du Dich wieder richtig frisch fühlst.

Mit oder gegen die Wuchsrichtung rasieren: Was bedeutet das überhaupt? 

Sich mit dem Strich rasieren bedeutet, dass das Rasierwerkzeug in der Wuchsrichtung Deiner Haare gezogen wird.

Gegen den Strich rasieren heißt im Gegensatz dazu, dass Dein Rasiermesser gegen die Wuchsrichtung der Haare arbeitet. Bei Barbieren ist diese Technik beliebt, da sie einfach ein perfektes, schönes Ergebnis verspricht.

Du möchtest mehr wissen - dann klick dich durch die Lesebox Rasur:

Barbiers rasieren sogar noch in eine dritte Richtung, nämlich quer zum Strich, also quer zur Wuchsrichtung. Sie rasieren mit unterschiedlichen Werkzeugen, dennoch kommt immer wieder das Rasiermesser zum Einsatz. Auch Du kannst ein solches besitzen - schau dazu in den Rasur Produkten.

Gegen den Strich rasieren: Vorteile 

Gegen den Strich zu rasieren hat einige Vorteile:

  1. Glatteres Ergebnis: die Schnittwirkung ist tiefer, dadurch wird Deine Haut glatter.
  2. Schöneres optisches Ergebnis: vor allem wenn Du dunkle Barthaare oder einen starken Bartwuchs hast, sieht das Ergebnis gegen den Strich schöner aus; Du hast weniger Stellen, an denen die Haare dunkel durchschimmern.
  3. Weniger Stoppeln: Indem gegen den Strich weniger Stoppeln bleiben, ist das Risiko für eingewachsene Härchen geringer

Warum sollte man nicht gegen den Strich rasieren?

Nachteile, wie soll es anders sein, hat es natürlich auch welche:

  1. Das Verletzungsrisiko ist größer: wer gegen den Strich rasiert, schneidet sich häufiger.
  2. Hautirritationen: Ein weiterer Grund, warum man nicht immer gegen den Strich rasieren sollte, ist Deine Haut. Rasieren gegen den Strich beansprucht sie mehr. Sie wird leichter gereizt und irritiert. Setze die Technik also vielleicht nur jedes zweite oder dritte Mal ein.
  3. Bartflechte: wer seine Haut regelmäßig reizt, riskiert, eine Bartflechte zu bekommen

Anleitung: So rasierst du Dich gegen den Strich

Wer gegen den Strich rasiert, sollte dabei ein paar Dinge beachten, um wirklich ein sehenswertes Ergebnis zu bekommen. Wir erklären, wie es optimal funktioniert. 

1. Die Wuchsrichtung erkennen

Um gegen den Strich rasieren zu können, solltest Du zuerst einmal Deine Wuchsrichtung ausmachen können. Die Haarwuchsrichtung im Gesicht ist nicht bei jedem und auch nicht an jeder Stelle einheitlich. Haare haben die Eigenschaft, in verschiedene Richtungen zu wachsen.

Die Wuchsrichtung Deines Bartes bestimmst Du daher, indem du mit den flachen Fingern über Deine Haut fährst. Das wird sich in eine Richtung rauer anfühlen - diese Richtung ist gegen den Strich

2. Die richtige Vorbereitung 

Sobald Du die Wuchsrichtung raus hast, beginnst Du mit der Vorbereitung. Je härter Deine Barthaare sind, desto intensiver musst Du sie einweichen. Eine heiße Dusche oder ein heißes Handtuch sind hier angesagt.

Bei besonders harten Stoppeln weichst Du am Besten bis zu drei Minuten lang ein - denn wer gegen den Strich rasiert, sollte möglichst weiche Haare dafür haben.

Trage anschließend eine hochwertige Rasierseife mit einem Rasierpinsel oder ein Gel auf. Das macht Deine Haare zusätzlich weich und lässt sie aufquellen. Danach kannst Du - möglichst mit einem hochwertigen Rasiermesser wie- starten. 

Kennst du unsere 4 Sorten Rasierseife? Hier kannst du die Rasierseife kaufen.

3. Die Rasur 

Ein bisschen Technik ist für die Rasur gegen den Strich nötig. Du bekommst das aber ganz sicher hin, versprochen.

Am Besten ist es, wenn Du es wie die Profis machst und in drei verschiedene Richtungen nacheinander rasierst:

  1. In die Haarwuchsrichtung - so entfernst Du schon einmal das Gros der Stoppeln.
  2. Horizontal dazu (von rechts nach links oder umgekehrt)
  3. Gegen die Haarwuchsrichtung

Wenn Du gegen den Strich als dritte Rasurrichtung erst wählst, bekommst Du insgesamt ein perfekt glattes Ergebnis. Achte dabei auch darauf, möglichst ohne Druck zu rasieren und arbeite in aller Ruhe mit leichten, ruhigen Rasierstrichen. So vermeidest du Hautirritationen.

Hier kannst du unsere Rasierhobel kaufen, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Schau Dir auch gern unsere anderen Rasur Produkte an. Du wirst bestimmt fündig.

Denke anschließend auch an ausreichend Pflege mit Aftershave und Lotion!

Gegen den Strich rasieren für mehr Bart - Stimmt das wirklich?

Es hält sich recht hartnäckig der Irrglaube, gegen den Strich rasieren würde zu mehr Bartwuchs führen. Den Zahn müssen wir Dir allerdings ziehen. Keine Rasurform der Welt kurbelt das Haarwachstum an

Lesebox Rasur klick rein:

Fazit

Gegen den Strich rasieren lohnt sich - Du wirst vom glatten, perfekten Ergebnis begeistert sein. Plane aber unbedingt genügend Zeit dafür ein und verwende hochwertige Nassrasur-Produkte.

Wie gern gehst Du gegen den Strich? Verrate uns, wie Du es handhabst!

Noch mehr informative Beiträge für dich - klick dich durch

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Wähle Dein Produkt
X

Rasierhobel Schwarz

Rasierhobel Schwarz Variante: Lederetui Schwarz

Rasierhobel Schwarz Variante: Lederetui Café

Rasierhobel Silber

Rasierhobel Silber Variante: Lederetui Café

Rasierhobel Silber Variante: Lederetui Schwarz

Rasierhobel Rosé - Gold

Rasierhobel Rosé - Gold Variante: Lederetui Café

Rasierhobel Rosé - Gold Variante: Lederetui Schwarz

Rasiermesser mit Holzgriff


Aufpreis +10€

Rasiermesser mit Holzgriff Variante: Lederetui Schwarz

Rasiermesser mit Holzgriff Variante: Lederetui Café

Rasiermesser Schwarz

Rasiermesser Schwarz Variante: Lederetui Schwarz

Rasiermesser Schwarz Variante: Lederetui Café

Premium Rasierhobel Solingen - Walnuss


Aufpreis +25€

Premium Rasierhobel Solingen - Stahl


Aufpreis +25€

Rasierseife Sandelholz

Rasierseife Kokos

Rasierseife Aloe Vera

Rasierseife Fresh Mint