2 Jahre Garantie

Kostenloser Versand & 100 Tage RĂŒckgaberecht

Gratis Rasur- & Bartguide zu jeder Bestellung

3 GrĂŒnde warum du Bart tragen solltest 💈 3 GrĂŒnde warum du Bart tragen solltest 💈

3 GrĂŒnde warum du Bart tragen solltest 💈

Das Barttragen ist Teil unserer Persönlichkeit und verleiht auch unserem Äußeren das gewisse Etwas - das ist eine unwiderlegbare Tatsache. Dass darĂŒber hinaus aber auch noch gesundheitliche Vorteile ins Spiel kommen, ist vielen BarttrĂ€gern gar nicht so bewusst.
Die HauptvorzĂŒge möchte ich euch heute vorstellen:

1. WĂ€rme- und KĂ€lteschutz
Barthaar schĂŒtzt unsere Haut vor direktem Sonnenlicht und bildet folglich einen natĂŒrlichen Schutz vor UV-Strahlen. Sonnenbrand hat an den mit Bart bedeckten Stellen in deinem Gesicht also schlechte Chancen.  
Aber auch bei KĂ€lte ist dein Bart ein treuer Begleiter. WĂ€hrend der UV-Schutz deines Bartes selbstverstĂ€ndlich auch bei kalten Temperaturen aktiv bleibt, kommt ein weiterer Vorzug ins Spiel: der WĂ€rmeschutz. Je voller der Bart desto grĂ¶ĂŸer ist die natĂŒrliche Schutzbarriere gegen die KĂ€lte des Winters.
 
2. Luft-Filter
Dieser Punkt richtet sich insbesondere an die stolzen Schnurrbart-TrĂ€ger unter euch (und die, die es noch werden wollen). Als zusĂ€tzliche UnterstĂŒtzung zu den Nasenhaaren, kann ein Oberlippenbart dabei helfen, die Luft, die wir atmen, zu filtern. Er hĂ€lt Pollen und Allergene davon ab, in unsere Atemwege zu geraten und beugt beispielsweise Asthma-Attacken vor.
Praktisch so ein Bart! Damit das aber auch so bleibt, solltest du darauf achten, dass du ihn regelmĂ€ĂŸig und grĂŒndlich reinigst.
 
3. Gesunde Gesichtshaut
Je nach Bartstil sparen wir tĂ€glich Zeit und Stress, die wir sonst fĂŒr das Rasieren benötigt hĂ€tten – dies gilt natĂŒrlich insbesondere fĂŒr VollbĂ€rte. ZusĂ€tzlich ersparen wir aber auch unserer Haut einiges an Stress, wenn wir sie von einer tĂ€glichen/regelmĂ€ĂŸigen Rasur verschonen. Auf diese Weise reduzieren wir verstĂ€ndlicherweise das Risiko von Hautirritationen, eingewachsenen Haaren oder gar Infektionen – die Gesichtshaut ist somit entspannter, was insbesondere MĂ€nnern mit sensibler Haut entgegenkommt.
Es wird sogar noch besser: Neben dem natĂŒrlichen UV-Schutz, der die Haut auch vor dem Altern schĂŒtzt, konserviert ein Bart die Feuchtigkeit der Haut. Wie Alphaville einst sagte: Mit Bart bleibst du „Forever Young“!

 

Fazit

Barttragen ist kein reines Accessoire! Das wird insbesondere deutlich, wenn man sich die gesundheitlichen VorzĂŒge anschaut. Durch die Gesichtsbehaarung hast du einen automatischen Schutz gegen extreme Temperaturen, atmest sauberere Luft ein und tust deiner Haut etwas Gutes. Also worauf wartest du noch?

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Sie werden freigeschaltet.

Dein Warenkorb

Gute Wahl - deine Produkte sind nun im Warenkorb

Dein Warenkorb sieht ziemlich leer aus