Kostenloser Versand ab 50€
/5.00 basierend auf Bewertungen
100 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab 50€ | 100 Tage Rückgaberecht
navigation
cart-icon
Dein Warenkorb
close
empty-box

Dein Warenkorb sieht leer aus

Fördert Arganöl den Bartwuchs, Störtebekker, Bartöl

Martin ist Vollblutunternehmer und leidenschaftlicher Barbershopgänger. Er hat sich tief in die Welt der Rasur- und Bartpflege eingearbeitet und möchte das einzigartige Barbershopfeeling in jedes Badezimmer bringen.

Inhalte

Martin ist Vollblutunternehmer und leidenschaftlicher Barbershopgänger. Er hat sich tief in die Welt der Rasur- und Bartpflege eingearbeitet und möchte das einzigartige Barbershopfeeling in jedes Badezimmer bringen.

Arganöl wird gerne als das “Gold Marokkos” oder als “flüssiges Gold” bezeichnet. Arganöl soll dabei nicht nur die Haut pflegen, sondern auch den Haarwuchs fördern. Aber wie benutzt man Arganöl für die Haare? Und wachsen Haare mit Arganöl tatsächlich schneller? Wir wollen das näher beleuchten.

Was ist Arganöl und wie wird es hergestellt? 

Arganöl wird gewonnen, indem man die Samenplättchen der reifen Beerenfrucht des Arganbaums presst. Diese Bäume kommen nur in den Halbwüsten Marokkos und Algeriens vor.

Das Pressen der Samenblättchen ist sehr aufwändig und wird von den hiesigen Frauen in Handarbeit erledigt. Die Anbaugebiete des Arganbaumes wurden 1998 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.

Was macht Arganöl so besonders? 

Arganöl ist besonders reich an Vitamin E und Antioxidantien. Es wirkt daher nicht nur besonders pflegend und gegen Hautalterung, sondern schützt die Haut vor äußeren Einflüssen und Verschmutzungen. 

Wie wirkt Arganöl auf die Barthaare?

Arganöl ist generell gut für die Haare. Die darin enthaltenen Antioxidantien pflegen und schützen es und schirmen die Haarwurzel vor schädlichen Einflüssen ab.

Dein Barthaar wird durch die Anwendung von Arganöl gepflegter und glänzender.

  • Es wird zudem widerstandsfähiger gegen Haarbruch.
  • Die Haare erscheinen satter und gesünder.
  • Ihre Oberfläche ist weniger rau. 
  • Schmutzpartikel und Hautschüppchen lassen sich besser auskämmen.

Arganöl wirkt antibakteriell. Das hilft deiner Haut unter dem Bart. Es beruhigt sie und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Du kannst Arganöl auch als Pflege nach der Rasur verwenden. Durch die antibakterielle Wirkung schützt es vor Entzündungen und du kannst Rasurbrand vermeiden

In unserem Bartöl sind ebenfalls Arganöl und weitere pflegende Inhaltsstoffe enthalten. Schau dich einfach mal im Shop unter den Bart Produkten um, du findest bestimmt etwas für Deinen Bart.

Im Gegensatz zu industriell hergestellten Cremes und Fetten verschließt es Deine Poren nicht und erzeugt dadurch keine Unreinheiten. Außerdem beugt Arganöl auch ein Ausbleichen der Barthaare vor - das darin hochkonzentriert enthaltene Vitamin E ist ein natürlicher UV-Schutz.

Fördert Arganöl wirklich den Bartwuchs? 

Kommen wir nun aber zu der für viele Männer wichtigsten Frage: Fördert Arganöl tatsächlich den Bartwuchs? Leider hat Arganöl keine direkte Auswirkung auf das Haarwachstum und kann dies auch nicht in direkter Wirkung fördern, begünstigen oder beschleunigen. Trotzdem macht die Verwendung von Arganöl Sinn, wenn Du Dir einen volleren Bart wünschst.

Wenn du wissen möchtest, wie du deinen Bartwuchs anregen und fördern kannst, dann lies unbedingt diesen Artikel:

  • Durch das Einmassieren des Öls in Bart und Haut wird die Durchblutung angeregt.
  • Die Haarwurzel wird dadurch einer Art gesundem Stress ausgesetzt und bekommt den Impuls, kräftiger zu wachsen.
  • Deine Barthaare bekommen durch das Arganöl zudem eine ordentliche Portion Pflege ab, was sie kräftiger und widerstandsfähiger macht.

Dadurch entsteht sicher auch der Eindruck eines volleren und gesünderen Bartes. Gerade wenn Du erst damit begonnen hast, Deinen Bart wachsen zu lassen, kann Dir Arganöl gute Dienste leisten. Du kannst damit Hautirritationen vermeiden und Dein Bart wächst von Anfang an gesund, weich und glänzend.

Arganöl als natürliche Bartpflege: Anwendungstipps 

Bei der Anwendung von Arganöl ist nicht viel zu beachten. Wir wollen Dir trotzdem ein paar Tipps für die optimale Bartpflege mit an die Hand geben:

  • Arganöl lässt sich im nassen wie im trockenen Haar gleichermaßen anwenden. Du solltest es mindestens fünf Minuten einwirken lassen, wir empfehlen Dir eine halbe Stunde bis Stunde.
  • Verwende das Öl sparsam - ein paar wenige Tropfen genügen.
  • Massiere das Öl von der Haarwurzel an in Richtung Haarspitze ein.
  • Für ein noch intensiveres Ergebnis kannst Du dafür auch eine Bartbürste verwenden - wir haben da eine echt hochwertige, gute für Dich bei uns im Shop - schau doch mal vorbei!
  • Nach der Einwirkzeit spülst Du das Öl gründlich aus.

Kennst Du unsere Rasur & Bartpflege Sets? Hier ist alles enthalten, was du für deine Bart- und Rasur Routine benötigst.

Hat die Anwendung von Arganöl Nebenwirkungen?

Arganöl hat keine Nebenwirkungen. Unverträglichkeiten sind hier so selten, dass wir eigentlich gar nicht darüber sprechen müssen.

Was Du jedoch beachten solltest, ist die Einwirkzeit. Du solltest Arganöl als Intensivkur maximal 8 Stunden am Stück im Haar behalten. Da Arganöl ein reines Naturprodukt ist, kann es bei längerer Dauer verderben und Dein Haar verfilzen bzw. verkleben.

Fazit

Arganöl ist für die Bartpflege definitiv eine gute Wahl. Wir verwenden es daher auch in unserem Störtebekker Bartöl - neben etlichen weiteren hochwertigen Ölen, die Dir in ihrer Zusammenstellung ein optimales Pflegeergebnis bieten.

Welche Erfahrungen hast Du mit Arganöl gemacht?

Du möchtest noch mehr Tipps zur Bartpflege? Dann klick dich jetzt durch diese Beiträge:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Wähle Dein Produkt
X

Rasierhobel Schwarz

Rasierhobel Schwarz Variante: Lederetui Schwarz

Rasierhobel Schwarz Variante: Lederetui Café

Rasierhobel Silber

Rasierhobel Silber Variante: Lederetui Café

Rasierhobel Silber Variante: Lederetui Schwarz

Rasierhobel Rosé - Gold

Rasierhobel Rosé - Gold Variante: Lederetui Café

Rasierhobel Rosé - Gold Variante: Lederetui Schwarz

Rasiermesser mit Holzgriff


Aufpreis +10€

Rasiermesser mit Holzgriff Variante: Lederetui Schwarz

Rasiermesser mit Holzgriff Variante: Lederetui Café

Rasiermesser Schwarz

Rasiermesser Schwarz Variante: Lederetui Schwarz

Rasiermesser Schwarz Variante: Lederetui Café

Premium Rasierhobel Solingen - Walnuss


Aufpreis +25€

Premium Rasierhobel Solingen - Stahl


Aufpreis +25€

Rasierseife Sandelholz

Rasierseife Kokos

Rasierseife Aloe Vera

Rasierseife Fresh Mint